Bewerbe
Abschnittssieger in Bronze mit Alterspunkte

 

Beim 16.Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb in Preinreichs am 23.06.2012 könnte sich die Gruppe Geyersberg 1 mit Alterspunkten in der Kategorie Bronze (47,24 + 10 Fehlerpunkte) den 1.Platz und in der Kategorie Silber (48,91 + 5 Fehlerpunkte) den 2. Platz sichern.

Die Gruppe Geyersberg 2 erreichte in der Kategorie Bronze ohne Alterspunkte den 10.Platz (50,79 + 10 Fehlerpunkte).

 

 Gruppen Geyersberg 1 und Geyersberg 2 nach der Siegerehrung

 

 

 Robert Schmotz bei der Überreichung des Pokals in der Kategorie Bronze mit Alterspunkte 

 

 

 

Leopold Knedelstorfer bei der Überreichung des Pokals in der Kategorie Silber mit Alterspunkten 

 


 
Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb 2012

Die Freiwillige Feuerwehr Geyersberg lud zum diesjährigen Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb in den Dunkelsteinerwald. Am 09. Juni fanden sich mehr als 90 Bewerbsgruppen ein und kämpften um den Sieg. Leider zeigte sich das Wetter nicht von seiner besten Seite, Nebel und Nieselregen waren ein ständiger Begleiter dieses Bewerbes, dies hinderte die Kameraden aber nicht daran, ihr Bestes zu geben.
 
 
 
 

Pünktlich um 12:00 Uhr wurde der Bewerb durch Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Martin Boyer in feierlichem Rahmen eröffnet. Nach kurzen Begrüßungsworten wurde die Bewerbsfahne gehisst. Nun stand einem fairen Wettkampf unter der Leitung von ABI Leopold Geiter und seinem Team nichts mehr im Wege.
 

 

Im Vorder- und Hintergrund wurde wieder eifrigst organisiert und trainiert. Von der austragenden Freiwilligen Feuerwehr Geyersberg bis hin zu den Arbeitstrupps die das Gelände bewerbsfähig machten. Nicht zu vergessen die bewährten Ausschüsse A und B, unter der Führung von EHBI Karl Geyer und HV Christian Schopper, die erst einen geordneten Ablauf garantieren.
Um die Zeiten der Bewerbsgruppen noch genauer, bis auf eine hundertstel Sekunde zu messen, kam erstmals in der Geschichte der Leistungsbewerbe die neue elektronische Zeitnehmung zum Einsatz. Dabei startet der Hauptbewerter die Stoppuhr, beendet wird die Zeitnehmnug vom Schlauchtruppführer. Die aktuelle Zwischenzeit wird auf einer großen LED - Tafel angezeigt.
 
 
 
 

Eine weitere Neuerung ist der "Bezirks FireCup", welcher heuer zum ersten Mal durchgeführt wird. Hierbei treten, ähnlich wie beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb, die Besten aller teilnehmenden Bewerbsgruppen des Bezrksfeuerwehrleistungsbewerbes aus dem Vorjahr in einem Parallelbewerb gegeneinander an. Die Besucher sowie die restlichen Bewerbsgruppen waren von den Leistungen der Gruppen begeistert.
 
 
 
 
 
Um 18:00 Uhr startete die Siegerehrung am Bewerbsplatz. Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Martin Boyer konnte hierzu viele hohe Persönlichkeiten aus der Politik und dem Feuerwehrwesen begrüßen.
Das Bezirksfeuerwehrkommando Krems gratuliert allen teilnehmenden Gruppen dieses Bewerbes zu den hervorragenden Leistungen.

 
 
 
Ergebnisse:

Bronze ohne Alterspunkte / Bezirk
1. Sperkental
2. Trandorf 2
3. Marbach im Felde

Bronze mit Alterspunkten / Bezirk
1. Krems an der Donau
2. Trandorf 1
3. Großreinprechts 1

Silber ohne Alterspunkte / Bezirk
1. Trandorf 3
2. Trandorf 2
3. Sperkental

Silber mit Alterspunkte / Bezirk
1. Großreinprechts 1
2. Trandorf 1
3. Hadersdorf

Bronze ohne Alterspunkte / Gäste
1. Inzersdorf ob der Traisen 1
2. Inzersdorf ob der Traisen 2
3. Häusling

Silber ohne Alterspunkte / Gäste
1. Inzersdorf ob der Traisen 2
2. Häusling


Ergebnisse Bezirks-FIRE-CUP 2012:

Ohne Alterspunkte
1. Trandorf 3
2. Gloden 1
3. Sperkental

Mit Alterspunkte
1. Großreinprechts 1
2. Trandorf 1
 
 
 
weitere Bilder: hier 
 

 
Zwischenbilanz der Kuppelbewerbe 2012

 

Wie jedes Jahr stehen zu Beginn des Wettkampfjahres einige Kuppelbewerbe auf dem Programm. Viele wurden von uns besucht und wir konnten wieder einige gute Resultate erzielen.

 

Der erste Bewerb fand am 21.04.2012 in Kottes statt, bei dem wir mit der Gruppe Geyersberg 1 den 10. Platz erreichten.

 

Eine Woche später fand in Raxendorf wieder ein Kuppelbewerb statt. Es war der 1.Bewerb der heurigen SüWa Trophy (Südliches Waldviertel). Dieses mal erreichten wir mit der Gruppe Geyersberg 1 den 11.Platz.

 

In Heiligenblut konnten wir die bisherige beste Platzierung erreichen, nämlich den 4.Platz von Geyersberg1 - ergibt 50 weitere Punkte für die SüWa Trophy und somit den derzeitigen Platz 5 mit 74 Punkten in der Gesamtwertung. Näheres zur SüWa Trophy kann man auf http://www.suewa-trophy.at nachlesen. Nicht so gut erging es der Gruppe Geyersberg 2 mit dem 27.Platz. Bilder vom Bewerb gibt es auf der Homepage der FF Heiligenblut

 

Bei unseren Nachbarn in Schenkenbrunn beim Bewerb um den Florian des Dunkelsteinerwald wären wir sogar mit 4 Gruppen angetreten, hätte sich unser Kommandant OBI Stefan Gloimüller nicht kurz vor dem Bewerb beim letzten Übungslauf verletzt. Er musste wegen einer leichten Kopfverletzung im Spital behandelt werden. Geyersberg 3 erreichte den 23.Platz, Geyersberg 2 den 19. Platz und Geyersberg 1 den 10.Platz. Hiermit gratulieren wir den Schenkenbrunnern nochmals zu ihren 1.Platz. Zuhause sind sie eben eine Macht!

Einige Fotos zum Bewerb in Schenkenbrunn gibt es >hier<

 

Mit den Blick nach vorne schauen wir nun auf unsere wichtigsten Bewerbe im Jahr 2012, nämlich dem Bezirksbewerb bei uns in Geyersberg und den Abschnitts- und Landesbewerb. Mit etwas Glück haben wir auch bei diesen Bewerben die Möglichkeit auf gute Platzierungen. 

 


 

 
Geyersberg 2 ist Bezirkssieger!

 

 

Bei den Bezirksfeuerwehrleistungsbewerben in Maria Laach erreichte die Gruppe Geyersberg 2  am 04.06.2011 den 1.Platz vor Trandorf und Großreinprechts in der Kategorie Bronze mit Alterspunkten und kann sich nun selbst als Bezirkssieger bezeichnen!

Geyersberg 1 erreichte in der Kategorie Bronze ohne Alterspunkte den soliden 4.Platz hinter Sperkental, Trandorf und Marbach im Felde. 

 

 


 
«StartZurück12345WeiterEnde»

Seite 2 von 5