Freiwillige Feuerwehr Geyersberg
2. Miniclub Event mit dem Samariterbund Gansbach

 

Beim zweiten Event des Miniclubs der FF Geyersberg, FF Wolfenreith und FF Schenkenbrunn war am 25. August 2019 der Samariterbund Gansbach zu Gast im VAZ Geyersberg. Dieser erklärte den 26 teilnehmenden Kindern auf einfache und unterhaltsame Art und Weise alles rund um die Rettung und die wichtigsten Maßnahmen der Erste Hilfe. Sogar ein Rettungswagen war vor Ort und konnte von den Kindern besichtigt werden. Im Anschluss durften die Kinder  selber Knacker über dem Lagerfeuer grillen und verspeisen.

Der Miniclub bedankt sich beim Samariterbund Gansbach sehr herzlich für den außerordentlich lehrreichen Nachmittag!


 

 
FF Fest 2019

 

Am Donnerstag, den 30. Mai und Sonntag, den 2. Juni 2019 fand das diesjährige Fest der FF Geyersberg statt. Am Donnerstag sorgte die Dunkelsteiner Blasmusik bei einem unterhaltsamen Frühschoppen für sehr gute Stimmung. Der Bieranstich zur Feier der neu errichteten Schankanlage erfolge durch Michael Tüchler, dem Filialleiter der Sparkasse Krems / Stein. Von dieser hatte die FF Geyersberg einen Förderpreis erhalten hatte, welcher die Finanzierung des Schankprojekts maßgeblich unterstützt hatte. 

 

v.r.n.l.: Tischer Ing. Manfred Stockinger, Kommandant Werner Wieländer,

Filialleiter der Sparkasse Krems/Stein Michael Tüchler, Bürgermeister Mag. Roman Janacek 

 

 

  

 

Am Sonntag fand nach dem Mittagstisch ein Kindernachmittag mit dem Miniclub statt, welcher ein umfangreiches Programm für junge Menschen bot. Von Kinderschminken, Strahlrohr-Zielspritzen, einer Schnitzeljagd und weiteren zahlreichen Stationen wurde den Kindern einiges geboten und diese hatten jede Menge Spaß. 

 

 

 


 

 
Inspektionsübung

 

Die diesjährige Inspektionsübung des Untersabschnitts Bergern fand im April statt. Die Übung wurde von der FF Geyersberg geplant und durchgeführt. Über 60 Feuerwehrleute aus den Feuerwehren Geyersberg, Schenkenbrunn, Wolfenreith, Ober- und Unterbergern rückten hierfür zu einem simulierten Waldbrand in Ma. Langegg aus, welcher von einem Traktorunfall ausgelöst wurde. Das 10 köpfige Inspektionsteam bestehend von Feuerwehrmitgliedern des Abschnitts Mautern beobachtete die Arbeit der Wehren genau und gab im Anschluss wertvolle Tipps und Verbesserungsvorschläge. Bürgermeister Mag. Roman Janacekverfolgte die Übung ebenfalls mit großem Interesse und sprach seinen Dank bei allen Feuerwehrmitgliedern für die professionelle Ausführung der Übung, und für alle sonstigen Tätigkeiten während des Jahres aus. 

 

 

 


 

 
Weitere Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 40