News
FF Ausflug

Ein humorvolles Kabarett der "Stehaufmandln" im Rothneusiedlerhof in Wien und die Besichtigung des Stift Heiligenkreuz stand am Sonntag den 23. April 2017 beim diesjährigen FF-Ausflug am Programm. Der Ausflug galt als Dank an alle Helfer, die in den vergangenen Jahren unzählige Stunde freiwillig mitgeholfen haben um das neue Feuerwehrhaus und Veranstaltungszentrum zu errichten. Die FF Geyersberg sagt hiermit noch einmal ganz herzlich "Danke!"

 
 
 
 

 
 
Gruppenübungen zum Thema "Löschmittellehre"

 

Die beiden Gruppenübungen im April 2017 widmeten sich dem interessanten Thema der Löschmittellehre. Die beiden Gruppenkommandanten Clemens Reisinger und René Gloimüller arbeiteten spannende Übungen aus, bei denen das Wissen über die verschiedenen Löschmittel wie Wasser, Schaum, Pulver, CO2 oder aber auch Sand und Feuerpatschen aufgefrischt wurde. Zu Beginn wurden die Feuermitglieder in zwei Gruppen aufgeteilt und jede Gruppe arbeitete die Arten der verschiedenen Löschmittel und deren Einsatzgebiet aus. Danach wurde dieses Wissen in die Praxis gesetzt und ein Ölbrand und ein Mistkübelbrand mit den entsprechenden Löschmittel bekämpft. Anschließend wurde ein Autobrand simuliert, welcher mit Schaum bekämpft wurde.

 

  

 

 

 


 

 
Atemschutzübung Ende Jänner

 

Dank unseres neuen Feuerwehrhauses sind wir in der Lage, auch Atemschutzübungen im Inneren mit verschiedenen Stationen zu üben. 

Diese Stationen entsprachen dem neuen Leistungstest – Finnentest, der in jeder Feuerwehr ab 2017 für die gesundheitliche Begutachtung gemacht werden kann. Es gibt noch zweit weitere Möglichkeiten wie den Coopertest (Laufen) oder Radtest (Radfahren bei 175Watt, 6 Min.).

Alle 7 Kameraden wurden beim durchgeführten Finnentest sehr gefordert, konnten aber den Test positiv bewältigen.

 

 


 

 
Vorbeugender Brandschutz – Sicher ist Sicher bei der FF Geyersberg

 

Nach diesem Motto war es auch im Jänner 2017 wieder an der Zeit für die Feuerlöscherüberprüfung aller Löscher unserer Umgebung.

Die ausführende Firma Minimax begann um 08:00 Uhr und konnte bis 15:00 Uhr ca. 100 Stk. Feuerlöscher überprüfen. Teilweise mussten Geräte ausgeschieden werden, da einige abgelaufen und für den Ernstfall untauglich waren. 

Nächste Überprüfung findet wieder im Jänner 2019 statt.

Für Alle, die den Umgang mit dem Feuerlöscher üben und erleben wollen, laden wir zur der Übung „Vorbeugender Brandschutz“ am 7. Mai 2017, Beginn 10:00 Uhr im Feuerwehrhaus Geyersberg sehr herzlich eingeladen.

 

 


 

 
Markus ist 40

 

Am vergangenen Samstag, den 28.01.2017 wurden wir von unserem Zugskommandanten Markus Schwarz zu seiner Geburtstagsfeier in das VAZ Geyersberg eingeladen.

 

Bevor es im VAZ losging, ließen wir, die Feuerwehrkameraden und Freunde, es uns aber nicht nehmen, Markus bei seinem Elternhaus mit einem Plakat und einen Schwibbogen mit Kuhschädel zu gratulieren. Bei -9 Grad ging es jedoch relativ schnell ins Warme.

 

Auf der Feier herrschte eine gute Stimmung die durch ein paar Spielen lustig umrahmt wurde.

 

Markus, Danke für die tolle Feier und die Einladung dazu. Bleib so wie du bist, denn du bist großartig.

 

Laut Gerüchten dauerte die Feier bis in die frühen Morgenstunden.


Brandmeister Markus Schwarz ist seit 1993 bei unserer Feuwehrwehr, war von 2001 bis 2012 Gruppenkommandant und ist seit 2013 Zugskommandant der FF Geyersberg. Die Kameraden wünschen ihm Alles Gute und viel Glück und Gesundheit für die Zukunft. 

 

 

 

 


 

  

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 26